Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
logo

 

Fisch-verliebt ...

Regionalität trifft Ernährung auf hoher See

Neu im Hofladen:

Saibling-Matjes "Strandräuber

 

 

 

In unserem Fisch-Hofladen erhalten Sie noch:

 

• Forelle Matjes Art in den Geschmacksvariatonen traditionell natur, Sylter Art, italienisch, Bärlauch und Kräuter

• Räucherfischmousse von Saibling und Forelle

• Lachsröllchen im Spinat-Käse-Mantel

• kaltgeräucherte Seeforellenfilet, die fettarme Variante zum Räucherlachs 

• Fischsupper nach Art des Hauses - mit Fischeinlage (erst ab Oktober wieder)

• Fischfrikadellen / Fischpflanzerl frisch vom Ofen- hausgemacht (ab Oktober - Termine werden auf der Startseite angekündigt)

• Räucherfisch (heißgeräuchert) von Forelle, Lachsforellen, Saiblinge, Bachforellen, Seeforelle

(bei Räucherfilets bitten wir um telefonisch Vorbestellung - gerne auch sehr kurzfristig)
• Frischfrisch, mit Garantie: der Kauftag ist immer auch der Schlachttag der Fische!

 

Selbstverständlich sind alle Produkte hausgemacht, frisch, köstlich - einmalig - anders - genial.... und aus Ihrer Region.

Besuchen Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihre Familie Wiesinger

 

 

 

 

 

Wie wir uns in Zukunft ernähren? In Zukunft isst der eine gesünder, der andere will es dazu noch unkompliziert und schnell. Und ein dritter am besten ohne Fleisch, Laktose, Histamine oder Gluten, aber stets frisch gekocht. Zumindest ein Trend in Sachen Ernährung ist also erkennbar: frische, gesunde Vielfältigkeit mit geringerem Zeitaufwand.


Das Essen der Zukunft ist nachhaltig, regional und schnell zubereitet. Dazu gehören in Sachen Fisch die Forelle, Lachsforelle, Saiblinge und Karpfen. Der Karpfen hat schon längst sein Ruf überholt und überzeugt immer mehr mit seinem köstlich nussigen Fischfleisch die Gesellschaft. Seine hervorragenden Ökobilanz schenkt uns ungetrübten Fischgenuss und punktet noch zubereitungsfertig als grätengeschnittenes Fischfilet. Die Forelle ist ein Klassiker und hat sich in der traditionellen, modernen und internationalen Küche etabliert! Wer Forellen mag, der wird Saiblinge lieben, da sein Fleisch etwas fester und dennoch saftig ist. Sie kennen Saibling nicht? Dann sollten Sie schnell ein kulinarisches Date mit ihm einplanen. Wir wünschen guten Appetit!