Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
logo

Fischverkauf im Hofladen

Regionalität trifft Ernährung! Wie wir uns in Zukunft ernähren? In Zukunft isst der eine gesünder, der andere will es dazu noch unkompliziert und schnell. Und ein dritter am besten ohne Fleisch, Laktose, Histamine oder Gluten, aber stets frisch gekocht. Zumindest ein Trend in Sachen Ernährung ist also erkennbar: frische, gesunde Vielfältigkeit mit geringerem Zeitaufwand.
Das Essen der Zukunft ist nachhaltig, regional und schnell. Dazu gehören in Sachen Fisch die Forelle, Lachsforelle, Saiblinge und Karpfen. Der Karpfen hat schon längst sein Ruf überholt und überzeugt immer mehr mit seinem köstlich nussigen Fischfleisch die Gesellschaft. Seine hervorragenden Ökobilanz schenkt uns ungetrübten Fischgenuss und punktet noch zubereitungsfertig als grätengeschnittenes Fischfilet. Die Forelle ist ein Klassiker und hat sich in der traditionellen, modernen und internationalen Küche etabliert! Wer Forellen mag, der wird Saiblinge lieben, da sein Fleisch etwas fester und dennoch saftig ist. Sie kennen Saibling nicht? Dann sollten Sie schnell ein kulinarisches Date mit ihm einplanen.
 
Qualität trifft Ernährung: frisch, gesund, regional und es schmeckt! 
Für den Hobbykoch, der das frische Saiblingsfilet zu Hause in feinstes Saiblingstatar auf Gurken-Dill-Eis verzaubert oder das Fischfilet doch nur in der Pfanne zubereitet. Für Barbecue-Fans stehen die marinierten Forellen nach Ertls Art auf den Grill spallier. Für den Gourmet, der sich mit einer saftig geräucherten Forelle und einem feinen Stückchen Aal mit Kren verwöhnt. Für den Ausflüger, der beim Genuß unsere Forellen nach Matjes Art sich an seinen letzten Besuch auf der Fraueninsel erinnert. In unserem Hofladen findet sich für alle Fischliebhaber das Passende an Fischköstlichkeiten aus heimischen Gewässer. Dabei legen wir, die Fischzucht Ertl, größten Wert auf Qualität. Alle unsere Fische sind selbst herangezogen, schwimmen in unseren Teichen und daraus entstehen dann die veredelten selbstgemachten Fischprodukte. Nur der Lachs und der Aal werden von Dritten bezogen und durch uns zu feinem Räucherfisch veredelt.

Unsere Stärke ist die Produktvielfalt unserer Speisefische mit dem Anspruch täglich frische und beste Qualität zu bieten. Nicht nur „Newcomer“-Kunden werden bei uns etwas völlig Neues entdecken, ob roh, würzig mariniert, geräuchert, gegrillt, im Ganzen, als Filet oder edle Spezialitäten aus unserer Fischküche. Sie finden uns ansprechend? Sie sind gespannt? Dann besuchen Sie uns! Wir freuen auf Sie!
 
Ihre Familie Wiesinger 

 

         

Im Hofladen erhalten Sie unsere Fische:

küchenfertig (roh und ausgenommen oder als Filet)
geräuchert (im Ganzen oder filetiert)
gewürzt/ mariniert (Mai-August)
gegrillt (Mai-August)

 

ganzjährig:

Forellen, Lachsforellen, Saiblinge
         
von Oktober bis Februar:

Karpfen aus der Oberpfalz 

 

von Dezember bis Januar

Waller/ Wels 

 

 

 

In unsere Fischküche zaubern wir für Sie nach "Art des Hauses":

Fischsuppe
Fischpflanzerl / Fischfrikadellen
Fischsalat süß-sauer
Räucherfischcreme
Fischröllchen im Käsemantel
Forellenfilet nach Matjesart in verschiedenen Geschmacksvariationen: Bärlauch, Sylter Art, italienisch, natur, Kräuter, Winter

kaltgeräucherte Lachsforellenfilets, die fettarme Alternative zum Räucherlachs

 

garantiert 100% hausgemacht, 100% Fisch, 100% beste Zutaten. Wir wünschen guten Appetit!

 

Sie haben noch Fragen? Dann rufen Sie uns bitte an, wir freuen uns auf Sie.